Holen Sie sich jetzt mit wenigen Klicks Ihre
                            Programmliste mit Österreich-Schwerpunkt

Österreichliste.at – Die Senderliste für Ihren HD-SAT-Receiver oder TV-Gerät mit SAT-Tuner

Das Satellitenfernsehen, kurz auch SAT-TV genannt, bietet inzwischen zahlreiche Programme in schärfster HD Qualität mit einer stetig steigenden Tendenz – sowohl hinsichtlich der Anzahl der Programme als auch hinsichtlich der Bildqualität. Viele Besitzer von SAT-Schüsseln verzweifeln allerdings regelmäßig vor ihren Fernsehern: Stundenlanges Zappen durch gefühlt Tausende – zum Teil fremdsprachige – Sender bringen ein sehr hohes Frustrationspotential mit sich, sodass die Fernbedienung sehr schnell in der Ecke landet. Um genau dieses verbesserte, aktuellste Angebot erreichen zu können sind zudem regelmäßige Updates der Geräte und Programmlisten der Fernseher und SAT-Receiver notwendig. Viele der neuen Programme können, aufgrund der Mengen an Sendern, über den klassischen Sendersuchlauf am Fernseher allerdings nicht gefunden werden und genau an diesem Punkt kommt die Österreichliste.at in Spiel!

Österreichliste.at bringt Ordnung in Ihren Fernseher!

Die Österreichliste.at ist eine durch ATV, RTL Österreich, Servus TV, R9 sowie dem ORF unterstützte Initiative für österreichische Fernsehzuschauer, die Ordnung in das Chaos der Sender bringen soll. Automatisch und kostenlos bietet unsere Plattform ein Update für fast alle TV-Geräte und HD-SAT-Receiver, die ab dem Jahr 2010 verkauft wurden, zum Download an. Zusätzlich werden neu hinzugekommene Transponder, wie zum Beispiel der Transponder „1005“ über den unter anderem die ORF-Regionalprogramme ausgestrahlt werden automatisch programmiert. Regionale Präferenzen werden dabei ebenfalls automatisch beachtet: Ein Tiroler bekommt damit zum Beispiel ORF 2 HD Tirol auf Programmplatz 2, ein Kärntner hingegen ORF 2 HD Kärnten.

Nutzen auch Sie das Gratis-Update der Österreichliste.at

Wenn auch Sie die komplette Programmvielfalt Österreichs nutzen möchten, sollten Sie sich das Gratis-Update der Österreichliste.at nicht entgehen lassen: Dazu müssen Sie nur ihr TV-Gerät oder den SAT-Receiver auswählen und die Ihrem Bundesland entsprechende Programmliste via USB-Stick herunterladen. Diesen USB-Stick stecken Sie dann in den USB-Port ihres Gerätes. Die Installation erfolgt vollautomatisch sobald Sie den USB-Stick mit Ihrem Gerät verbinden und ist – wie bereits erwähnt – absolut kostenfrei!

Holen Sie sich jetzt mit wenigen Klicks Ihre
                            Programmliste mit Österreich-Schwerpunkt

Programmliste für SAT-Receiver Programmliste für TV-Geräte

Do it yourself oder Alternative KEL und Fachhandel

Update selbst machen

Update selbst machen

Wenn Sie über PC-Grundkenntnisse verfügen, können Sie das Senderlisten-Update selbst durchführen.
Detaillierte Anleitungen finden Sie bei dem jeweiligen Gerät als PDF zum Download.

Programmliste für SAT-Receiver Programmliste für TV-Geräte

Den Fachmann kontaktieren

Den Fachmann kontaktieren

Holen Sie sich Unterstützung vom Fachmann. Die KEL (Kommunikationselektroniker) bieten ein Update Ihres Geräts zum Fixpreis von EUR 49,90 (inkl. An- und Abfahrt) an, sofern Sie Ihr Gerät auch auf der Homepage finden und sofern es ein USB-Update unterstützt. Teilnehmende Betriebe finden Sie unter www.kel.at/so-sehen-sie-hd

KEL (Kommunikationselektroniker)

Den Fachhandel kontaktieren

Den Fachhandel kontaktieren

Gerne können Sie sich auch an Ihren Elektrofachhändler Ihres Vertrauens wenden. Dieser wird Sie gerne beraten. Um einen Fachhandel in Ihrer Nähe zu finden, klicken Sie bitte auf das jeweilige Logo

Expert Händlersuche KEL (Kommunikationselektroniker) RedZac Händlersuche

 

 
Alle Sender
Alle Sender